Archive

30.12.2014

Liftstation Bosch TS2 System

LTL entwickelt Liftstation für Bosch TS2 System
Das pneumatische Hubmodul überzeugt durch seine stabile Bauweise
im LTL- Stahlgestell- Design. Es kann in allen TS2 Werkstückträger (WT)
Transfersystemen mit mehreren Ebenen eingesetzt werden. Die
Hubhöhe beträgt bis zu 1000 mm. Die WT- Größen gehen von 200 x 200 mm
bis 600x 800 mm.
Haben Sie auch eine Anwendung mit WT Lift ?
Dann fragen Sie gerne bei uns an.

10.12.2014

Automatisierung Spulenfertigung

LTL erhält den Auftrag zur Automatisierung einer Spulenfertigung
für Indien. Die Anlage besteht aus zwei Zuführmodulen.
Ein kontinuierliches Fördersystem für die Plasmatierung mit
“fliegenden Düsen” und ein taktendes System für die Lackierung
von Kontakten.

29.10.2014

LTL baut Montageanlage für KFZ-Türinnenbetätigung

Ein modulares taktentkoppeltes Montagekonzept über ein Werkstückträgertransfersystem verbindet Automatikstationen und manuelle Arbeitsplätze.
In der Anlage sind folgende Arbeitsschritte realisiert:
- manuelle Entnahme und Endkontrolle Fertigteil
- manuelles Einlegen Lichtleiter in Werkstückträger (WT)
- automatisches Zuführen Schenkelfeder und Buchse auf WT
- robotergestützte Demagazinierung Griffschale aus Tray
- automatisches Zuführen und Montage Gummipuffer in Türinnenbetätigung (TIB)
- manuelles Zuführen Griff in Montageposition
- automatische Endmontage und Prüfung

27.10.2014

LTL realisiert robotergestützte Montage von Staubsaugergriffrohren

Die Montage findet direkt im Anschluss an den Spritzgussprozess des Kunststoffrohres statt.
Die Rundschalttellermontageanlage ist durch ein WT-Transfersystem vom Spritzgusstakt entkoppelt (Abkühlstrecke).
Über ein Bildverarbeitungssystem werden biegeschlaffe Werkstücke aus dem Schüttgut vereinzelt und dem Montageprozess mit einem Knickarmroboter definiert zugeführt.
Eine servomotorische Fräskinematik bearbeitet das Kunststoffgriffrohr von innen.
Ein Montagehandling fügt den Nebenluftregler im Maschinentakt in das Griffrohr.