Nachbehandlungsanlage Kunststoffformteile

Einsatzgebiet

Die Bauteile werden manuell in den Schwingförderer eingelegt. Anschließend erfolgt die Automatische Vereinzelung und die Nachbehandlung. Die Fertigteile werden nach der Behandlung, in Vorgegebenerstückzahl in einem Karton abgelegt.

Spezifikation

  • Stahl Konstruktion
  • Pneumatische Antriebe
  • Hydraulik Antriebe
  • SPS-Steuerung mit Touch Panel
  • Verpackung mit vorgegebener Stückzahl

Vorteile

  • Einfaches, kostengünstiges Maschinenkonzept
  • Speziell entwickelter Platzsparender Türmechanismus
  • Behandlung mit bis zu 40 Tonnen
  • Sicherheits-Auslösung nach UVV
  • Teile Puffer von bis zu 8 Std.